MOTORRAD.NET NewsFeed
MOTORRAD.NET Facebook-Seite
Follow MOTORRAD.NET on Twitter
MOTORRAD NEWS
Regionale Motorradmagazine
Motorrad Gespanne
Roller Szene

Rallye-Überraschung: Touratech und von Zitzewitz jubeln

Tolles Team: Zitzewitz und die Africa Twin wuchsen in den sechs Wertungs-Tagen zusammen.Dirk von Zitzewitz gelingt bei der Hellas-Rally Mitte Mai eine Riesenüberraschung. Er gewinnt mit seiner Touratech-Africa-Twin nicht nur die Zweizylinder-Klasse, sondern wird sogar Zweiter in der Gesamtwertung.
Dirk von Zitzewitz startete Mitte Mai mit einer von Touratech bestückten Honda Africa Twin bei der Hellas Rally in Griechenland. Dabei sollte er besonders die Zubehör-Prototypen und das neu entwickelte Fahrwerk auf Haltbarkeit testen. Auf der Insel Evia gingen 168 Teilnehmer aus 14 Ländern an den Start, unter ihnen sowohl Amateure als Top-Piloten wie der KTM-Werksfahrer und Zweite der Dakar 2016, Stefan Svitko.
Zitzewitz, der Enduro- und Offroad-Fahrtrainings in Schleswig-Holstein anbietet, und seine Africa Twin gingen in der Klasse M5 für Zweizylinder an den Start. Die vielen und teils sehr engen Richtungsänderungen verlangten den Piloten in Sachen Navigation alles ab, hier konnte von Zitzewitz auf seine langjährige Rally-Erfahrung zurückgreifen. In diesem engen Geläuf musste er aber auch fahrerisch alles geben, um mit den leichten Sport-Enduros, die 90 Prozent des Feldes ausmachten, mitzuhalten. In seiner Klasse konnte lediglich der Italiener Ugo Filosa, ebenfalls auf Honda CRF 1000 L, das Tempo des Deutschen mitgehen. Im Gesamt-Klassement machte von Zitzewitz über die sechs Tage Rally-Abenteuer Boden gut und schoss sich immer mehr auf die Africa Twin ein. Am vierten Renntag fand sich das Touratech-Team mit der großen Honda-Enduro auf Platz drei der Gesamtwertung. Nerven bewahren, das Motorrad weiter top in Schuss halten und Daumen drücken – das war die Prämisse für die beiden letzten Renntage. Einen Platz unter den ersten Drei der Gesamtwertung einer internationalen Rallye mit so einem schweren Motorrad einzufahren, hatten alle Beteiligten vor dem Start für unmöglich gehalten.
Doch es sollte noch besser kommen: Ein unangefochtener Start-Ziel Sieg vor Ugo Filosa in der Zweizylinderklasse sowie ein unglaublicher zweiter Platz hinter Gerard Farres (KTM 450 Rallye) in der Gesamtwertung.
„Ein Platz unter den ersten Zehn hätte mich vor Beginn der Veranstaltung sehr gefreut. Aber dass ich in diesem Starterfeld so weit vorn stehe, hätte ich nicht gedacht“, freute sich Dirk von Zitzewitz. Infos unter www.hellasrally.org und www.zitzewitz.com.
Text: bw, Fotos: pt

Galerie: 

Aktuelle MOTORRAD NEWS

Unsere 9 regionalen Magazine

 Regios 
MotorradSzene-Magazine im Überblick
 Kurve 
Regio-Magazin für Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg
 Motorradtreff Spinner 
Regio-Magazin für Berlin, Brandenburg
 MotorradTreff 
Regio-Magazin für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
 Syburger 
Regio-Magazin für Nordrhein-Westfalen
 MoKo - Motorrad Kontakte 
Regio-Magazin für Kassel, Paderborn, Bielefeld
 Motorrrad Spiegel 
Regio-Magazin für Baden Württemberg
 Nürburger 
Regio-Magazin für Mittelrhein, Eifel
 Motorrad Szene 
Regio-Magazin für Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
 Motorrad Szene Bayern 
Regio-Magazin für Bayern

Umfrage

Umfrage: Welcher 2017er Supersportler gefällt euch am besten?:

MOTORRAD.NET Gewinnspiel

MOTORRAD.NET Gewinnspiel

Mitmachen und gewinnen!

Neue Mitglieder auf motorrad.net

Schlagwortwolke