MOTORRAD.NET NewsFeed
MOTORRAD.NET Facebook-Seite
Follow MOTORRAD.NET on Twitter
MOTORRAD NEWS
Regionale Motorradmagazine
Motorrad Gespanne
Roller Szene

Wippen-Welt: Pivot-Pegz-Fußrasten

 
 
Über klappbare Fußrasten wundert sich keiner mehr. Wenn aber jemand Fußrasten anbietet, die nach vorn und hinten mitdrehen, wird man erstmal stutzig. Pivot Pegz heißen die Teile, die vor allem Offroad Pluspunkte bringen sollen. Ein Parade-Produkt von Polo für unsere Serie „Ausprobiert“.
 
Es gibt Innovationen, die sind so simpel, dass man sich fragt, warum da keiner frührer drauf gekommen ist. Pivot-Pegz-Fußrasten sind so eine Geschichte. Der Clou an diesen Teilen ist die drehbare Lagerung. Über ein federgestüztes Gelenk gehen die Rasten um etwa 20 Grad nach vorne und hinten mit dem Fuß mit. Was sich erstmal etwas merkwürdig anhört, macht aber im Gelände Sinn. Denn der Körpereinsatz zwischen Steilabfahrt, Dünensurfen oder Buckelpiste ist ein anderer als auf der Straße.
Der Tausch der solide verarbeiteten Pivot Pegz geht bei unsererer DR-Z 400 E problemlos. Die Rasten bieten so schon mehr Aufstandsfläche als die Originalen. Die erste Ausfahrt auf unbekanntes Enduroterrain mutet etwas merkwürdig an, doch nach ein paar Runden hat man die neuen Rasten vergessen. Auch Schalten und Bremsen mutiert nicht wie befürchtet zum Zufallsprodukt. Ein grandioser Vorteil lässt sich aber nicht sofort erfahren, doch irgendwie sind die Beine nicht ganz erschöpft wie sonst an diesem Tag.
Wir testen weiter, fahren mit der Pivot Pegz bestückten Suzi auf unsere Hausstrecke. Tiefsand, Spurrillen, sandige Auf- und Abfahrten. Dort haben wir den direkten Vergleich zwischen Standard und der „Wipp-Variante“. Und siehe da, irgendwann hat es wohl unbemerkt „Klick“ gemacht. Alles geht irgendwie besser von der Hand, man entwickelt ein deutlich intensiveres Gefühl für das Bike, kann sich bei stehender Fahrt viel besser bewegen und mit der Gewichtsverlagerung lenken, weil man permanent mehr Druck auf die Rasten geben kann – ein echtes Aha-Erlebnis. Auch eine weitere Trainingeinheit absolvieren wir mit dem gleichen Effekt. An der Tagesform kann es also nicht gelegen haben.
Klare Sache, die aktiven Fußrasten haben bei uns einen positiven Eindruck hinterlassen. Zwar sind rund 150 Euro kein Schnäppchen, aber ansonsten lautet das Ergebnis ganz klar: Enduristen-Empfehlung.
Infos unter www.polo-motorrad.de und www.pivotpegz.info.
Text & Fotos: André Gbiorczyk
 
 

AnhangGröße
ausprob-pivot-pegz.pdf279.01 KB

Aktuelle MOTORRAD NEWS

Unsere 9 regionalen Magazine

 Regios 
MotorradSzene-Magazine im Überblick
 Kurve 
Regio-Magazin für Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg
 Motorradtreff Spinner 
Regio-Magazin für Berlin, Brandenburg
 MotorradTreff 
Regio-Magazin für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
 Syburger 
Regio-Magazin für Nordrhein-Westfalen
 MoKo - Motorrad Kontakte 
Regio-Magazin für Kassel, Paderborn, Bielefeld
 Motorrrad Spiegel 
Regio-Magazin für Baden Württemberg
 Nürburger 
Regio-Magazin für Mittelrhein, Eifel
 Motorrad Szene 
Regio-Magazin für Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
 Motorrad Szene Bayern 
Regio-Magazin für Bayern

Umfrage

Umfrage: Welcher 2017er Supersportler gefällt euch am besten?:

MOTORRAD.NET Gewinnspiel

MOTORRAD.NET Gewinnspiel

Mitmachen und gewinnen!

Neue Mitglieder auf motorrad.net

Schlagwortwolke