Rote Woche, die zehnte: Vom 20. bis 22. Juli steigt am Misano World Circuit Marco Simoncelli die diesjährige World Ducati Week. Tausende Desmo-Jünger treffen sich dann im Hinterland von Rimini, um am Rande der Adria sich und ihre Motorräder aus Borgo Panigale zu feiern.

Dazu serviert Ducati wieder das volle Programm: Rennstrecken-Runden, Partys, Motorradparaden, Shows, Konzerte und viel Prominenz. So starten Andrea Dovizioso, Troy Bayliss, Danilo Petrucci, Jack Miller, Michele Pirro und andere Stars am Freitag beim Flat Track Race, am 21. Juli folgt das „Race of Champions“ mit insgesamt zwölf Ducati-Werksfahrern. Währenddessen lockt das Scambler- und Monster-Village mit speziellen Erlebniswelten, es gibt Sicherheits- und Endurokurse auf der Rennstrecke und im Umland sowie im „Closed Room“ einen Einblick auf die Modelle 2019.

Für die WDW 2018 gibt es Ein- und Dreitageskarten ab 40 Euro, Besucher zwischen 18 und 25 Jahren bekommen spezielle Eintages-Rookie-Tickets ab 25 Euro. Mehr Infos auf wdw.ducati.com.