Wind auszusperren, Regen abperlen zu lassen und gleichzeitig Schweiß rauszuschmeißen – damit werben bei­nahe alle Schlauchschals. Das P.A.C. Primaloft Snood geht sogar noch einen Schritt weiter: Es will auch echten Frostbeulen den Hals muckelig warm halten. Dafür setzte es auf eine Dreilagen-Konstruktion aus Primaloft, einer Kunstfaser mit Eigenschaften ähnlich der Federvieh-Daune. Das Konzept geht auf: Von garstigen Spätwintertagen über eisige Frühjahrsmorgen – der P.A.C hält warm, ohne schwitzig auf der Haut zu kleben. Den kuscheligen Halswärmer gibt’s aktuell in drei Designs sowie Schwarz, die Preis­empfehlung liegt bei 29,95 Euro. www.pac-original.de

Was? 

Kuscheliger Winter-Buff

Für wen? 

Empfindliche Frosthälse

Kostet? 

29,95 Euro

Teilen: