Wenn am 19. September um 13 Uhr auf der Motocross-Anlage des MC Steglitz das Startgatter fällt, gehen nicht etwa die neuesten Crosser ins Rennen: Beim Wietstocker Classic-Motocross liefern sich Oldies spannende Duelle. Startberechtigt sind Motorräder und Mopeds mit luftgekühlten Motoren, Trommelbremsen und mit zeitgenössischen Federelementen. Und damit nicht nur Papa und Opa mit ihren Schätzen im Dreck toben dürfen, gibt es mit der 50er Mopedklasse auch eine Kategorie für Einsteiger. Wem das noch nicht reicht, darf sich an der Showbühne den Rest geben: Dort spielt das Horst-with-no-Name-Orchestra. Infos unter www.mcsteglitz.de

Teilen: