Zum 26. Mal lädt die Motorradwelt Bodensee in fünf Ausstellungs- und fünf Action-Hallen ein zum Staunen, Kaufen und Fahren: Vom 24. bis 26. Januar 2020 steigt die Motorrad-Sause in Friedrichshafen – und wir sind mit dabei.

Mehr als 320 Aussteller stimmen auf den Saisonstart ein. Sie präsentieren Motorräder, Neuheiten und Zubehör rund ums schönste Hobby. Die Zahlen sprechen für sich: Mit rund 900 ausgestellten Maschinen, 30 Programmpunkten, 60 Anbietern im Hotel- und Reisebereich sowie sechs Mitmach-Parcours zündet die Messe auf 65 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ein wahres Motorrad-Feuerwerk.

Typisch für die Messe am Bodensee sind die actiongeladenen Programmpunkte: Es gibt Rennen, Motocross und FMX, Stunts, Trial und Burnout-Shows. Wer selbst Hand anlegen möchte, bekommt auf sechs Parcours dazu Gelegenheit. Ob bei der Probefahrt auf Neumodellen, im E-Trail-Parcours, auf dem Fahrschul-Areal, beim Kindermotorrad-Fahren oder im Schräglagentraining. Beim Wettbewerb „Best Bike Award“ gibt es  individuelle Maschinen zu bestaunen. Und in der „Lebenden Werkstatt“ kann man live miterleben, wie ein Motorrad entsteht und bekommt Einblicke in die Handwerksberufe der Branche.

Die Redaktion am Messestand und auf der Bühne

Den Syburger Verlag findet ihr auf Stand 610 in Halle B2. Mit dabei sind André Gbiorczyk von der Regional-Redaktion der MotorradSzene und Sophie Leistner, Redakteurin der MOTORRAD NEWS und des Klassik-Magazins KURVE. Sophie wird an allen drei Tagen auf der Reisebühne in Halle B4 das Mikrofon schwingen und mit ihrem Vortrag „NORSK – Eine Motorradreise durch Fjord-Norwegen“ Fernweh schüren. Infos unter www.motorradwelt-bodensee.de.

Teilen: