Das Bike im Transporter oder auf den Anhänger zu verladen, beinhaltet vor allem auch das fummelige Vergnügen mit den Zurrgurten an Lenker oder Gabelbrücke rumzukaspern. Besitzer von Bikes mit hohlen Radachsen können nun auf AXfix von Louis zurückgreifen. Bei diesem System werden links und rechts individuell zum Motorrad passende Konen durch die Hohlachsen gegeneinander verspannt. Das geschieht über Knebelschrauben, die anschließend als solide Fixpunkte für die im Lieferumfang enthaltenen Spanngurte dienen. Preislich starten die Verzurr-Hilfen bei 219,99 Euro.

Infos unter www.louis.com

Teilen: