Gerade rechtzeitig zur neuen Adventure-Generation: Wer es schafft, mehr mitzunehmen, als in BMW-Alukoffer passt, findet Hilfe direkt beim Verursacher. Adventure-Koffer-Zulieferer Touratech hat sich eine Erweiterung einfallen lassen, die plug-and-play zwischen Korpus und Deckel passt. Die „Volume Booster“ erweitern den Stauraum um je zwölf Liter, erfordern keine zusätzliche Schließmechanik und garantieren weiter für Wasserdichtigkeit. Die Übergepäck-Gebühren betragen pro Paar 289 Euro.

Teilen: