Wenn man schon nicht so Motorradfahren kann, wie es eigentlich bei Sonnenschein und Frühlingsduft angesagt wäre, kann man sich doch wenigsten über ein Schnäppchen freuen – meint Louis. Der Freudenspender der Hamburger kommt in Form des Louis-Motorrad-Rucksacks, den der Zubehör- und Bekleidungs-Profis nun für 9,99 Euro statt 49,99 Euro unters Volk bringen will. Der Rucksack ist als aerodynamische Hartschale ausgeformt. Der Zugang zu den 24 Litern Stauraum, inklusive Laptop-Fach, liegt geschützt auf der Innenseite. Das Tragesystem mit Schulter-, Brust- und Bauchgurten soll auch bei flotten Passagen festen Sitz gewährleisten. Infos unter www.louis.de.

Text: AG, Foto: Louis

Teilen: