Schipkau. Wenn Veranstalter Dannhoff Mitte September zum Training in die Lausitz lädt, dürfte blauer Dunst um die Strecke des Euro-Speedway Lausitz wabern. Beim Motorsport-Event vom 14. bis 16. September haben die Veranstalter ein Zweitakt-Treffen mit Rennstrecken-Training vorgesehen, bei dem Zweitaktfahrer Vorteilspreise bekommen. So kostet ein Tag Rennstrecke 150 Euro statt 200 und zwei Tage sind für 280 statt 364 Euro zu haben. Die Sprint- und Langstreckenrennen sind für Zweitakter kostenlos, abends steht Live-Musik auf dem Programm. Infos unter www.dannhoff-motorsport.de.

Teilen: