Am 4. April startet SW-Motech am Werk im hessischen Rauschenberg in die Saison. Dafür kooperiern die Zubehörprofis mit der Polizei Mittelhessen, der Johanniter-Unfallhilfe sowie zwei Fahrschulen und bieten ein kostenloses Sicherheitstraining an. Dies richtet sich vor allem an Biker, die nach einer langen Pause wieder einsteigen wollen oder die wenig Erfahrung haben. Die Plätze sind begrenzt und wer dabei sein will, muss sich bis zum 18. März auf www.sw-motech.info/fahrsicherheitstraining anmelden. Nach Theorie und Praxis wartet auf die Teilnehmer eine gemeinsame Ausfahrt. Parallel zum Training lockt der erste Werksverkauf in diesem Jahr: Von 10 bis 15 Uhr könnt ihr im SW-Motech-Programm stöbern. Neben vielen Angeboten warten auch kalte und warme Getränke sowie eine gepflegte Rostbratwurst auf die Besucher. Die nächsten Werksverkäufe starten am 9. Mai und am 5. September.

Teilen: