Verbesserte Konstruktion, griffigere Schlösser, neuartiges Befestigungssystem: Mit dem Beinamen „Evo“ kommt Touratechs Alukofferklassiker Zega in einer grundlegend renovierten Version. Wichtigste Neuerung ist die Halterung, die auf Druck selbstständig am bekannten Rohrträger einrastet und am exponierten Bedienhebel verschlossen werden kann. Die tauschbaren Kunststoffverstärkungen fallen beim Evo kleiner und damit preiswerter aus, das Mittelteil des 1,5 Millimeter starken Alu-Korpus kommt nun wie der Boden und der abnehmbare Deckel ohne Schweißnaht aus. Einen Tragegriff aus Gurtband liefert Touratech serienmäßig mit, der Preis der silbern oder schwarz eloxierten Koffer steht noch nicht fest.

www.touratech.de