Touratech: Reisefertig

Na endlich: Kurz nach Marktstart der neuen Ténéré 700 hat auch Touratech fast alles auf Lager, was das Unterwegssein einfacher macht. Neben dem typischen Edelstahl-Kofferträger (259 Euro) und Sturzbügeln (je 229 Euro) erleichtert unter anderem ein klassischer Gepäckträger (99,90 Euro) die Befestigung von Sozia oder Packrolle. Die Touratech-Suspension-Abteilung hat zudem Federbeine und Cartridge-Kits entwickelt, die die Yamaha für hohe Zuladung rüsten (1399/ 1449 Euro) und wahlweise um 35 Millimeter tieferlegen. Eine einfache Tieferlegung durch Tauschfedern kostet 169 plus 279 Euro. Das wachsende Schwarzwälder Zubehörprogramm gibt’s unter www.touratech.de

Teilen: