Vom 11. bis 13. Oktober öffnet die Veterama – Europas größter Oldtimermarkt für Kräder und Autos –  die Tore auf dem Mannheimer Maimarktgelände. Seit Mitte der 70er wächst die Veterama stetig; noch nie waren die Standflächen so früh ausgebucht wie in diesem Jahr. Erwartet werden etwa 45000 Besucher, die sich  auf dem Teile- und Fahrzeugmarkt auf 260000 Quadratmeter Freifläche und 15000 Quadratmeter Hallen tummeln. Auch eine Verkaufsbörse mit mehreren Hundert Komplettfahrzeugen und insgesamt über 4000 Aussteller wartet auf die Besucher. Den Samstagabend können die Old- und Youngtimer-Fans  im Cateringzelt, im „Freigelände 8“ mit Livemusik gemeinsam ausklingen lassen. Der Ticket-Vorverkauf ist bereits in vollem Gange. Mit einem Premium-Ticket kann man bereits freitags ab zwölf Uhr auf das Gelände. Samstag und Sonntag öffnet die Veterama ab 8.30 Uhr. Campingmöglichkeiten sind gegenüber des Haupteingangs vorhanden. Infos unter www.veterama.de.

Text: Susanne Roth, Foto: pt

Teilen: