Auf der „Motorräder Dortmund“ vom 1. bis 4. März gibt es dieses Jahr erstmalig zusätzlich zur Cafe-Racer-Sonderschau einen „Best of Show“-Wettbewerb für Cafe-Racer und New-Heritage-Modelle. Wer sein Motorrad etwa 10 0000 Besuchern und einer Fachjury präsentieren möchte, wendet sich einfach mit Fotos und einer kurzen Beschreibung unter „info@sabine-welte.de“ an Sabine Welte. Wer hingegen seine Gebrauchtmaschine in Halle 7 feilbieten möchte, meldet sich unter „info@zweiradmesen.de“ beim Veranstalter. Der bewachte Stellplatz mit Verkaufsschild kostet die ganze Messe lang 35 Euro, eine Freikarte ist inklusive.
www.zweiradmessen.de