Der österreichische Zweiradimporteur KSR Group übernimmt die Schweizer JB Töffhandel GmbH zu hundert Prozent. Damit ist die Schweiz neben Frankreich, Italien, Spanien, Belgien und den Niederlanden das sechste Land im KSR Portfolio. Für die fast 300 Händler im Netzwerk der JB Töffhandel GmbH ändert sich vorerst wenig. Der bisherige Inhaber Jakob Bruderer leitet die Geschicke weiterhin als Geschäftsführer.
Teilen: