Die Magdeburger Kopfputz-Profis entwarfen für den neuen Jethelm O1 in Zusammenarbeit mit Designbüro Kiska Dekore in knalligen Farben. Durch drei Helmschalengrößen soll er einer der kompaktesten seiner Art sein. Die Preise liegen zwischen 289 und 379 Euro. Vom R2 kommt eine Carbon-Variante, die erstmals Kohlefaserschale und integriertes Kommunikationssystem vereint. Mikro und Headset sind ab Werk eingebaut und vorverkabelt. Akku und Bedieneinheit gibt es separat. In fünf Farbvarianten sind 649 Euro fällig. Das SC1-Kommunikationsmodul kommt von Sena und kostet in der Basis 199 Euro, als Advanced mit verlängerter Sprechzeit und UKW-Radio 299 Euro. Alle Farben und Infos findet ihr unter www.Schuberth.com.

Teilen: