(von links nach rechts) Nadja Tillmanns (H-D Köln), André Jäger (H-D Germany), Michael Schuster und Ralph Elbert (HWK Köln), Daniela Denz (H-D Köln) sowie Peter Kautz und Peter Panzer (HWK Köln)

Die Azubis der Handwerkskammer zu Köln dürfen ihr Zoll-Werkzeug auspacken: Harley-Davidson Germany und Harley-Davidson Köln schenken der HWK drei Motorräder und fünf Motoren, um die Ausbildung von Zweirad-Mechanikern und -Mechatronikern zu unterstützen. So dürfen die Schrauberlehrlinge künftig an einer Sportster 883, einer V-Rod und einer Buell 1125 R sowie zwei Buell-Motoren, einem Revolution-Motor, einem Big Twin und einem Sportster-V2 für den Ernstfall üben.
„Wir freuen uns riesig über die Schenkung“, strahlte Peter Kauz, Leiter der Meisterschule für Zweiradmechaniker an der HWK zu Köln, als er das neue Lehrmaterial in der Kölner Harley-Vertretung in Empfang nahm.