Reuden. Am 15. September steigt im Tequila Drive die Feier zum 25-jährigen Bestehen. Ein Vierteljahrhundert lang bewirten Birgit und Andy nun schon Motorradfahrer im Osten der Republik. Die Geschichte der Kultkneipe begann Anfang der Neunziger Jahre: Die Mauer war gefallen, es herrschte Aufbruchsstimmung und die beiden hatten ihre Jobs satt.

Als Andy 1993 ein fast abbruchreifes Haus mietete, kamen jede Menge Freunde und Bekannte zum Renovieren. Und zum Feiern. Das bewog Andy, Birgit und ihren Bruder Jörg bald, den Gedanken ans Wohnhaus zu verwerfen. Stattdessen begannen sie ihre Vision umzusetzen. Die Vision von einem Ort, an dem jeden Tag Festival-Stimmung herrschte.

Anfang der Neunziger einen neuen Treffpunkt zu etablieren, war eine Mammutaufgabe. Andy und Birgit hatten kein Telefon, von Internet ganz zu schweigen.. Sie beschlossen, Zettel zu verteilen und auf Mundpropaganda zu bauen. Außerdem berichtete der Treff über das junge Unternehmen. Die Werbemaßnahmen zeigten Wirkung. Zur Eröffnung der ersten Saison gab es eine große Ausfahrt, zu der zahlreiche Motorradfahrer aus Berlin, Leipzig und Magdeburg kamen.

Ein Anbau mit Toiletten und Küche entstand ebenso wie ein Bierpavillion im Garten. „Es gibt nichts Geselligeres als einen runden Tisch. Da können an die 20 Leute zusammen sitzen und kreuz und quer quatschen“, erklärt Andy.

In den Jahren vor der Gründung tourten Andy und Jörg zusammen durch Nordeuropa und verkauften Spirituosen an das Partyvolk auf Festivals. Der Kassenschlager war dabei Tequila. In Erinnerung an diese Zeit kam die eigene Kneipe zu ihrem Namen.

Nach einem Jahr verabschiedete Jörg sich aus dem Betrieb. Kurz nach der Jahrtausendwende übernahmen die beiden eine Gaststätte wenige Häuser weiter, um auch für Schlechtwetter-Tage eine gemütliche Anlaufstelle zu haben. 2006 entstand daraus ein Motel mit thematisch gestalteten Zimmern.

Die vielen jungen Kerls und Mädels, die den Treff in letzter Zeit für sich entdeckten, zeigen, dass Andi und Birgit die Arbeit ebenso wenig ausgehen wird, wie ihr Tatendrang. Infos unter www.tequila-drive.de oder 039243/7096.

TS

Teilen: