Gemütlich wie ein Tourenstiefel, hart wie ein Crosser: „Expedition H2O“ heißt Rev’its Abenteuerstiefel, der in bisher unentdeckte Gebiete zwischen Schutz und Komfort vorstoßen soll. Rückgrat der Konstruktion ist ein Kunststoff-Gelenk, das gleichzeitig als Fersen- und Wadenschutz dient, das Schienbein verschanzt sich hinter einer Hartschale plus Weichprotektor. Das bewährte „Boa“-Verschlusssystem hilft der Passform auf die Sprünge, Vibram-Sohle und Hydratex-Membrane lassen auch längere Wasserwanderungen zu. Für den Expedition H20 muss die Reisekasse 599,99 Euro hergeben.

Teilen: