Remus: Simsalabrumm

Endkappen? Sind bei der neuen Remus-Anlage für Harleys aktuellen Milwaukee-Eight-Twin nur eine Stilfrage. Die Abschlüsse sind beinahe ebenso frei wählbar wie der Sound. Ein mit dem Can-Bus gekoppeltes Steuergerät variiert eine in den Schalldämpfer integrierte Klappe so, dass „optimierter“ Sound und hundert­prozentige Legalität vereinbar sein sollen. Selbst, wer auf den Gedanken kommt, per Daumentaster in die Geräuschentfaltung einzugreifen, soll sich durchweg auf dem sicheren Boden des Gesetzes bewegen. Das Zauberrohr für Euro 4-Harleys kostet ab 2295 Euro. www.remus-motorrad.de

Teilen: