Reisebegleiter: Ducati

Nicht nur schön, sondern auch praktisch: Das hauseigene Reisezubehör von Ducati erfreut tourenfahrende Ästheten. Für die Diavel etwa gibt eine Rückenlehne für den Beifahrer (225 Euro) und halbstarre Koffer für 1065 Euro. Supersport-Fahrer können ihr Motorrad mit einer 20 Millimeter niedrigeren Sitzbank (246 Euro) und PU-beschichteten 25-Liter-Koffern inklusive Befestigungsbügel samt Schnellbefestigung für 1113 Euro ausrüsten. Mehr Komfort für Monster-Besatzungen versprechen Beifahrerhaltegriffe (110 Euro) sowie die Komfortsitzbank mit 25 Millimeter mehr Sitzhöhe (227 Euro). Börse und Smartphone hat man immer griffbereit in dem mittels Schnellkupplungssystem befestigten Fünf-Liter-Tankrucksack für 147 Euro. Und für die Multistrada-Familie gibt es einen 56-Liter-Koffersatz (708 Euro) und 48-Liter-Topcase (474 Euro).

www.ducati.de

Teilen: