Reale Netz-Truppe

Ende November 2018 gründeten sich die Ruhrpott-Power-Tours. Eine Facebook-Gruppe mit 110 Mitgliedern, die nicht nur in der Netz-Welt aktiv ist – im Gegenteil.

Unna. Gegründet von Dirk Gabers und Stefan Lessmeier kommen die Mitglieder der Facebook-Gruppe „Ruhrpott-Power-Tours“ überwiegend aus dem Ruhrgebiet. Eine bunte Truppe, bei der alle Marken und Bikes von 600 bis 1800 Kubik am Start sind. Zwischen 28 und 68 Jahre alt sind die fleißigen Facebooker und auch der Frauenanteil ist mit 34 Prozent ordentlich. Mit Gründung der Gruppe waren den Initiatoren klar, dass es ein festes monatliches Rahmenprogram geben soll, das die Mitglieder animiert, am gemeinsamen Gruppenleben teilzunehmen und auch selbst Aktivitäten anzubieten. So gibt es jeden Monat zwei bis drei fixe Events und einen vierteljährlichen Stammtisch im „Kreiseleck“ in Holzwickede. Aber es steht noch viel mehr auf dem Programm der aktiven Truppe. So gibt es eigene Workshops, man organisiert Sicherheits- und Renn-Trainings, hat einen Motorradbekleidungs-Verleih auf die Beine gestellt und wer sich nicht ganz so sicher ist im Umgang mit Zange und Schraubenschlüssel, dem wird auch bei Reparaturen geholfen.

Logischerweise fährt man auch zusammen Motorrad: Von Tagestouren bis zu gemeinsamen Wochenendtouren verabreden sich die Mitglieder. Zwischen acht und 16 Leuten fahren bevorzugt durchs Sauerland, Ruhrgebiet oder Münsterland – manchmal auch an Nord- oder Ostsee oder zu einem Motorsport-Event. Dabei wird auch auf Neulinge Rücksicht genommen. Überhaupt sind die Ruhrpott-Power-Tourer immer an neuen Mitglieder interessiert – die Chemie in der Truppe muss nur stimmen. Bei der Auswahl achtet man auf Teamfähigkeit, Beteiligung an Aktivitäten und Charakter. Raser und Verkehrsraudis haben, laut Admin Dirk keine Chance. Und wenn es wieder auf den Winter zugeht, bleiben die Mitglieder weiterhin aktiv und man trifft sich zum Bowling, Ritteressen, Kartfahren, Kino oder einfach mal auf ein Bier um die Ecke. Für einen Erstkontakt bieten sich die Stammtische an. Facebook: dirk.garbers@unitybox.de

Text: AG, Fotos: pt

Teilen: