Auch 2018 bietet der MSC Görlitz wieder ein volles Programm und ist mit im Boot bei der ADMV-Zweirad-Rallye. Bei der geht es nicht im wilden Drift durch die Kurven, sondern es ist eine Art Schnitzel-Jagd für Motorradfahrer. Gefahren wird nach Roadbook mit Bordbuchzeichen und Karte, als Ergänzung auch Navigationgerät, eine Orientierungsstrecke von 250 bis 350 Kilometer. Eingebaut sind motorsportliche Prüfungen wie Slalom, Sprint oder touristische Prüfungen. Alles zusammen ergibt den Sieger. Die erste Rallye startet am 6. Mai in Zschopau.

03581/312474 – www.zweirad-rallye.de

Teilen: