Im ostfriesischen Campen an der Nordseeküste gründeten sich vor 20 Jahren die Motorradfreunde Campen. Ein Rückblick.

Campen. Es war auf der Maibaumfeier 2000 in der 470-Einwohner-Gemeinde Campen an der Krummhörn. Aus einer Bierlaune heraus hatten Uwe Meyeraan und Bernhard Friedrichs die Idee, alle in Campen ansässigen Motorradfahrer zu einer Tour einzuladen. Knapp drei Monate später war aus der Idee Realität geworden. Es wurde die erste Motorradtour gefahren. 28 Fahrer auf 16 Motorrädern aus Campen gingen an den Start und fuhren 165 Kilometer durch Ostfriesland und Umgebung. Danach war man sich einig, weitere gemeinsame Ausfahrten zu unternehmen. Und kurze Zeit darauf wurden die Motorradfreunde Campen gegründet. Bei weiteren Touren kamen neue Teilnehmer hinzu und 2003 waren es bereits 54 begeisterte Mitfahrer. Seit der Gründung unternehmen die Motorradfreunde Campen von April bis Oktober einmal im Monat eine gemeinsame Ausfahrt. führt über 200 bis 300 Kilometer, bis heute kamen ungefähr 120 Tagesfahrten zusammen, was über 30000 Kilometer mit dem Motorrad bedeutet.

Seit 2003 unternehmen die Mot-Freunde einmal im Jahr eine mehrtägige gemeinsame Motorradreise zum Beispiel von Schleswig-Holstein bis nach Osterspai am Rhein. Mal bei gutem, mal bei schlechterem Wetter. Aber immer mit viel Spaß im Gepäck. Auch wenn sie auf der einen oder anderen Tour bis auf die Haut durchnässt wurden und die Hand vor Augen nicht sehen konnten, war Spaß ständiger Begleiter. Die Motorradfreuende sind nicht nur mit den Bikes unterwegs, sie veranstalten gemeinsame Grillabende, Fahrradtouren und feiern Geburtstage, auch außerhalb der Motorradsaison. Monatliche Treffen, gemeinsames Boßeln oder Brunchen steht auf dem Programm.

Vieles hat sich im Laufe der Jahre bei den Motorradfreunden Campen verändert. Einige „alte Hasen“ haben das Motorradfahren aus persönlichen oder gesundheitlichen Gründen aufgegeben. Ein paar Neue sind hinzugekommen, zur Zeit sind es noch 22 Mitglieder zwischen 54 und 71 Jahren. Vom Chopper über die Reiseenduros bis zum Sporttourer sind viele Zweiräder vertreten und willkommen. Interesse, mitzumachen? Dann meldet euch bei Christian Mensing von den Camper Bikern unter 04921/55843 oder c.b.mensing@ewe.net.

Teilen: