Pisten-Kisten: Wunderlich-Kofferset Extreme
für BMW R 1250 GS

BMW ruft für die GS-Originalkoffer knapp 1500 Euro auf. Wunderlich ist da ein Drittel günstiger – und liefert dafür richtig gutes Zeug.

Unsere Dauertest-GS rollt und rollt, wir nähern uns der 20 000er-Marke. Und seit knapp 3000 Kilometern dient das Kofferset „Extreme“ von Wunderlich an unserem Reisemobil. Der Name ist tatsächlich Programm: Die großen Alukisten (links 45 Liter, rechts 40) sind mit sieben Kilo pro Stück zwar etwas schwerer als das Werkszubehör. Aber eben auch extrem stabil. Material und Bauweise wirken absolut kugelsicher, die Kunststoffecken lassen sich bei Beschädigung austauschen. Das Haltesystem und die Verriegelung aus Vollmetall bekommt man ebensowenig klein, das Schließsystem ist sehr solide und funktioniert sogar im praxisgerecht verdreckten Zustand einwandfrei. Gut: Zum Schließen muss man die Koffer nicht zwangs­weise abschließen. Beim Test mit dem Dampfstrahler sowie bei Regenfahrten blieben die Koffer innen trocken. Die Kofferdeckel sind abnehmbar. In den Deckeln gibt es praktische Gepäcknetze, deren Halter etwas fummelig angebracht werden wollen. Auch der Anbau des 3,3 Kilo schwe­ren Kofferträgers erfordert ein wenig Geduld, aber die ist ja nur einmal fällig. Die Kisten passen wahlweise an den originalen Adventure-Träger von BMW. Je nach Größe schluckt der linke Koffer einen Integralhelm, wir haben etwa den Scorpion Exo 510R und sowie den Enduro- Hut Aventuro gerade so hineinbekommen. Und das bei akzeptabler Baubreite: Der GS-Hintern misst nach dem Anbau abgerundete 102 Zenti­meter. Bevor man das elend teure Werkszubehör ordert, lohnt sich der Blick in den Wunderlich- Katalog definitiv. Die in Alu, Silber und Schwarz erhältlichen Koffer machen einen sehr guten Eindruck, sind voll praxistauglich und können sogar die Abenteurer in der NEWS-Kolchose überzeugen. Und das passiert nicht allzu oft. www.wunderlich.de

Was? 

Kugelsichere Koffer für die BMW GS (750/850/1200/1250)

Für wen? 

Abenteurer & BMW-Aufpreislistenverweigerer

Kostet? 

Koffer ab 729 Euro, Träger 229 Euro, Schlösser 49,90 Euro

Teilen: