Pionierarbeit von Wunderlich

Immer wenn man glaubt, es gäbe schon alles: Mit zusätzlichen Gepäckaufnahmen macht Wunderlich auch die Koffer-Oberseiten der BMW-Tourerflotte für die Stauraumbewirtschaftung urbar. Wer mit dem serienmäßigen Kofferraum von R 1200/1250 RT oder K 1600 GT/GTL nicht auskommt, schafft so Zusatzkapazitäten, ohne scheuernde Packsäcke direkt auf die BMW-Boxen zurren zu müssen. Unter den aufwendig geformten Bügeln in Chrom oder Schwarz bleiben die Serienkoffer dabei auch beladen zugänglich. Je Seite schlägt das Zusatzgepäck mit 199,90 Euro zu Buche. www.wunderlich.de

Teilen: