Panamericana Teil 5: Border Control

Am Grenzübergang von Chief Mountain gibt es auch Bären

Langsam rolle ich auf der Suzuki V-Strom auf die amerikanische Border Control zu, die nur bei Tageslicht geöffnet ist. Die 650er muss ich abstellen und dem Officer ins Grenzgebäude für Porträtfotos und Fingerabdrücke folgen. Meine Papiere muss ich ebenfalls zeigen. Nur nach der gefürchteten EPA-Bescheinigung fragt er nicht. Glück gehabt, auf in die neue Welt.

Text & Fotos: Hans-Jürgen Weigt

Die Reiseroute I: bis zur Winterpause

Düsseldorf – Calgary – Alberta – Montana – Idaho – Wyoming – Utah – Colorado – New Mexico – Texas – Mexiko – Belize – Guatemala – San Salvador – Honduras – Nicaragua – Costa Rica – Panama – Kolumbien – Ecuador – Bolivien

Teilen: