Bock auf Gespann? Ural bekommt Konkurrenz, denn Dank der Firma Ef-tech ist die ChangJiang 650 nun bei uns zu haben. Rein optisch spielt der China-Dreier die Retro-Karte gelungen aus. Teilweise basierend auf dem Klassikerboxer CJ 750, verbaut ChangJiang nun aber einen Parallel-Twin. Der werkelt original in der CF Moto NK/TK, soll 70 PS leisten und erinnert stark an  Kawas ER-6-Aggregat. Um die Brennstoffversorgung kümmert sich eine Bosch-Einspritzanlage und auch die übrige Ausstattung wirkt gar nicht so altbacken: KYB-Fahrwerk, Kombi-Scheiben-Bremssystem, LED-Licht, Zwölf-Volt- und USB-Steckdosen, Heizgriffe, Reserverad und sogar eine Seilwinde. Das Gespann ist als Straßenversion “Dynastie” sowie als abenteuerlich aufgemachte “Pekin Express” erhältlich.

Technische Daten:

Motor: Zweizylindermotor., flüssigkeitsgekühlt
Hubraum: 649 ccm
Leistung: 70 PS (52 kW) bei 8 500 U/min
Drehmoment: 62 Nm bei 7 000 U/min
Reifen v/h: 4.10-18/4.10-18
Sitzhöhe: k.A.
Tankinhalt: 20 l
Leergewicht: 365 kg
Preis zzgl. Nk.: ab 11 990 Euro

Teilen: