37 Motorräder und zwei Autos wurden Ende August Opfer einer Nagelattacke auf der Kreisstraße 59 zwischen Herzhausen und Asel-Süd. Unbekannte hatten dort über beide Fahrbahnen Nägel verstreut, Anzeichen für verlorene Ladung gibt es laut Polizei nicht. Alle Fahrer bemerkten den Schaden, bevor es zu einem Unfall kommen konnte, nun sucht die Polizei Zeugen. Wer von Freitagabend, dem 28. August bis Samstag, dem 29. August morgens, Verdächtige an der Kreisstraße gesehen hat, gibt Hinweise unter 05631/971160 oder www.polizei.hessen.de

Teilen: