Der Moto-Cross-Winter währt nur kurz, denn die ADAC-MX-Masters-Serie startet zwei Wochen früher als üblich bereits am 28. und 29. März in Fürstlich Drehna. Dort kämpfen zum 15. Mal die Piloten auf dem Sandkurs des MSC Fürstlich Drehna um einen gelungenen Einstieg in die international stark besetzte Serie. Weitere Austragungsorte sind Mölln, Mögers, Aichwald, Holzgerlingen, Tensfeld, Bielstein und Gaildorf. Infos unter www.adac.de/mx-masters.

Text: jv, Foto. pt

Teilen: