Statt Saft aus der Steckdose: Der  “Mobi AccuCharger BA54” von Baas zapft Ladestrom für die Motorradbatterie vollautomatisch aus einer vorhandenen Zwölf-Volt-Batterie. Der Mutter-Akku sollte dabei 50 Prozent mehr Kapazität besitzen als der Strom-Säugling. Fern der elektrisierten Welt hilft er mikroprozessgesteuerte BA54 so auch schwer demontierbaren Blei- oder Lithium-Akkus über den Winter. Mit zwei Zangenpaaren und den nötigen Kabeln kostet der Mobillader 99,95 Euro im Fachhandel.

Teilen: