Köln. Maß in der Domstadt, das hat so gar nichts mit dem Münchner Pendant zu tun, denn in Köln ist die Rede von maßgefertigten Lederkombis. Die bekommt ihr im neuen Ladenlokal von “Mass Sports Deutschland” am Torfweg – momentan nur nach vorheriger Terminabsprache. Kevin Pohl, der schon einmal Deutscher Meister auf dem Scooter war, führt das Geschäft mit seinem Bruder Alex. Auf 160 Quadratmetern findet ihr Ein- und Zweiteiler in allen Farben und Formen. Highlight im Sortiment ist die maßgeschneiderte Kängurulederkombi mit 14 SAS-Tec-Protektoren. Nach der Eröffnung Ende Juni ist auch eine Feier in Planung. Dann könnt ihr Gegrilltes mit frisch gezapftem Kölsch runterspülen und bei einem Gewinnspiel absahnen.

www.mass-germany.de

Teilen: