Mash stellt mit der X-Ride 650 ein weiteres ausgewachsenes Motorrad vor. Mit luftgekühltem Einzylinder, goldenen Felgen und klassischer Linie spricht die X-Ride ganz klar Fans der seligen Yamaha XT 500 an. Im Detail allerdings gehen die Franco-Chinesen einen völlig anderen Weg als die Japaner 1976.

Wie ihre Schwester namens Dirt Track wird auch die X-Ride 650 von einem klassischen Single angetrieben, der konstruktiv engstens verwandt mit dem Honda-Einzylinder der Dominator ist. Der Antrieb hat 643 Kubik und leistet 40 PS bei 6000 Umdrehungen. Zum Charakter des Motors möchten wir MOTORRAD NEWS-Testchef Wulf zitieren, der die eng verwandte Dirt Track schon gefahren ist: “Der entsprechende Vorfahr des neuen 644-Kubik-Singles befeuerte einst die Honda NX 650 Dominator. Unter der Last strengerer Abgashürden musste der Single nominell fünf PS und acht Nm abtreten, was ihn nicht daran hindert, spritzig und halbwegs durchzugsstark anzutreten. Wobei der China-Motor in Sachen Schwingungen und mechanisch-akustische Lebensäußerungen sehr gediegen aufspielt, selbst die Schaltung funktioniert geschmeidig.”

Die Linie der Mash ist absolut klassisch, anders als bei der Ur-Enduro XT 500 drehen sich allerdings vorne wie hinten 17-Zoll-Räder. Damit wird die Mash X-Ride zwar zu einem reinrassigen Straßenmotorrad. Im Gegenzug wird das Motorrad aber auch für kleinere Fahrer interessant: 780 Millimeter beträgt die Sitzhöhe, das Motorrad soll 163 Kilo trocken wiegen.

Preislich soll der Retro-Single unter 6000 Euro bleiben. Mash plant die Markteinführung für den Juni, wir warten bereits sehnsüchtig auf ein Testmotorrad.

Mash X-Ride 650 – Technische Daten

Motor                             4-Takt Einzylinder, OHC

Hubraum                        643,7 cc, 40PS/6000 U/min

Starter                            elektrisch

Kühlung                          Luft/Öl

Länge                              2140 mm

Sitzhöhe                        780 mm

Gewicht trocken          163 kg

Tankinhalt                        12 l

Federung                         Telegabel/Zentralfederbein

ABS

Bremse vorne                 Scheibe Ø320mm

Bremse hinten               Scheibe Ø240mm

Reifen vorne                   120/70-17

Reifen hinten                  150/60-17

Hier geht’s direkt zum Hersteller

Teilen: