Es steht zwar „Corsica Sardinia Ferries“ drauf, aber ab April 2018 startet die Reederei eine neue Fährlinie nach Mallorca. Ab Toulon in Frankreich geht es zweimal wöchentlich auf die Baleareninsel. Möglich wird die neue Linie, die von den schnellen Megaexpress-Fähren bedient wird, unter anderem durch die hohe Kapazität des neuesten Mitglieds der Flotte, der „Pascal Lota“: 2200 Passagiere und 700 Fahrzeuge finden auf dem erst kürzlich in Dienst gestellten Schiff Platz. Die Trips sind bereits unter www.corsica-ferries.de buchbar.