Hilden. Nicht nur Fahrschüler, Kinder oder Probefahrt-Kandidaten, die erst einmal in das Hobby reinschnüffeln wollen, scheuen oft die Kosten für den Kauf hochwertiger Schutzkleidung. Und genau dort kommt Heike Navarros Motorradbekleidungsverleih ins Spiel. Bei ihr gibt es für den kleinen Geldbeutel gute gebrauchte Bekleidung zum Kauf oder Verleih – nicht erst seit Corona gereinigt und desinfiziert. Als Vertragshändlerin für Modeka, Orina und Marushin hat Heike, die bei Polo und Hein Gericke Erfahrungen sammelte, auch Neuware im Sortiment. “Auch bei Sondergrößen bin ich bestens gerüstet, kurz, lang oder bis 12 XL habe ich alles vorrätig”, so die Unternehmerin. Damit auch beim Bestellkauf alles passt, hat Heike eine eigene Maßtabelle entwickelt. “Damit ist es kein Problem, die passenden Größen zu ermitteln”, ist sich Heike sicher. Das ganze Programm und die variablen Öffnungszeiten findet ihr auf der Homepage.

www.motorradbekleidungsverleih.de

Teilen: