Vom 16. bis zum 22. September startet in Pesaro (Italien) die Benelli-Week der Extraklasse: Eine Woche lang stehen die Kultmarke und die dazugehörigen Rennfahrer im Mittelpunkt: Gehuldigt werden Ted Mellors, der 1939 die Isle of Man gewann und der Australier Kel Carruthers, der 1969 Weltmeister in der 250-Kubik-Klasse war. Dazu locken, Ausfahrten und Führungen durch Museen & Co, die das Leben der Marke aus Italien beleuchten. Infos unter www.ksr-group.com und www.germany.benelli.com.
jv, Foto: pt

Teilen: