Shoei möbelt den Neotec zum Jahresanfang gründlich auf. Aerodynamischere Schale, geräuschhemmendes Innenfutter und ein dicht abschließender Kragen sollen für noch mehr Tragekomfort sorgen. Erstmals gibt es ein Kommunikationssystem, das in die Schale eingebettet ist. Partner Sena verspricht dafür bis zu zwei Kilometer Reichweite und bis zu acht Fahrer im Konferenzmodus. Wer gerne atmet, darf den Neotec II dank Integral- und Jethelm-E-Prüfung auch mit behördlichem Segen offen fahren. Ab Januar gibt es die Größen XS bis XXL in sieben Farben und drei Dekoren. Die Preise starten bei 599 Euro. Infos unter www.shoei.de.