Killertaler Zweitakt-Treffen

Egal wie viele Zylinder oder PS das Bike hat – Hauptsache Zweitakter: Am 14. Juli ist der Sportplatz auf der Albhochfläche beim Burladinger Stadteil Hausen wiederum Treffpunkt für die Fans der blauen Wolke und des Aromas von würzigen Mischungs-Abgasen. Im Vordergrund stehen Benzingespräche und im Rahmenprogramm ein kleiner Teilemarkt sowie die obligatorische 50er-Ausfahrt. Wer nur einen „Falschtakter“ im Viertaktprinzip besitzt, ist ebenfalls willkommen, muss aber damit rechnen, dass er sein Schätzchen nicht mitten im Geschehen abstellen kann, sondern etwas separiert ein paar Meter weiter weg parkt. Die Anreise ist bereits am Samstagnachmittag möglich, für einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer und im eigenen Zelt ist ebenso wie für Verpflegung und Getränke gesorgt.

Text & Foto: Jochen Bangert 

Teilen: