Seit Mitte Mai waren die Roadshow-Trucks von Kawasaki unterwegs. Dabei gab es die Gelegenheit, Spenden für MEHRSi zu sammeln. Insgesamt 6.366,47 Euro kamen für die gemeinnützige Organisation zusammen, die sich um Unterfahrschutz für Leitplanken kümmert. Anfang Oktober konnte Monika Schwill, Gründerin und Geschäftsführerin von MEHRSi, den Spendenscheck entgegennehmen: „Eine großartige Aktion von Kawasaki. Danke an alle, die dazu beigetragen haben. Diese Spende hilft, möglichst viele Leitplanken in gefährlichen Kurven mit einem Unterfahrschutz für Motorradfahrer sicherer zu machen.“
Mehr Info und das Spendenkonto gibt es unter mehrsi.org

Teilen: