Jade-Race in Sande: Zehn Jahre Vollgas

Vom 19. bis 21. Juli treffen sich Speedfreaks zur Jubiläumsausgabe des Jade-Race am Jade-Weser-Airport. Beim Drag-Race können aber längst nicht nur Profis starten. Jeder darf kräftig am Kabel ziehen und auf der Landebahn durchstarten, vorausgesetzt, man ist in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und mindestens 18 Jahre alt. Das gilt aber nur für angemeldete und verkehrssichere Kräder und Autos.

Auch an die Jugend haben die Veranstalter gedacht: In den Nachwuchsklassen „Juniordragster Car“ und „Juniordragster Bike“ dürfen Fahrer ab sieben Jahren starten. Mit acht Jahren können die Kleinen eine Rennlizenz erwerben und am Wettbewerb teilnehmen.

Mittlerweile ist das Event eine international ausgeschriebene Motorsport-Veranstaltung mit Teilnehmern aus ganz Europa. Infos unter www.jade-race.com.

Teilen: