Sie sind zwar noch gar nicht so alt, aber trotzdem können einige Huskys unter Inkontinenz leiden: Husqvarna ruft die Modelle Vitpilen 701 (Modelljahr 2018, 2019 und 2020), Svartpilen 701 (Modelljahr 2019 und 2020) sowie Svartpilen 701 Style (Modelljahr 2019) zum Austausch des Kraftstofftanks zurück. An den Dichtflächen der Kraftstoffpumpe kann sich der teure Sprit den Weg in die Freiheit suchen. Beim Fachhändler bekommt ihr kostenfrei einen neuen Tank mit erhöhter Wandstärke montiert. Zwar sollte die Husky dann dicht sein, dafür passen aber laut Hersteller 0,8 Liter weniger in das Spritfass. Infos unter www.husqvarna-motorcycles.com/de-de/service/Service-and-safety-check.html

Teilen: