Sportenduristen, die auch nur ein paar Kilometer Alltag unter die Räder nehmen möchten, kommen an einem Zweitmotorrad nicht vorbei. Honda hat mit der neuen CRF450L vielleicht die Lösung – die neue Freizeitenduro soll mit humanen Wartungsintervallen, Euro4 und kompletter StVO-Ausstattung punkten.

Klassische Enduro mit solider Großserientechnik händeringend gesucht – was früher ins Portfolio aller Japaner gehörte, findet man aktuell nur bei Honda. Und die CFR250L bekommt nun ein kräftigeres Schwesterchen an die Seite gestellt: Auf Basis der Cross-Rakete CRF450R haben die Roten die Allzweck-Enduro CRF450L auf die Räder gestellt. Wobei das L für “legal” steht. Wie die 250er richtet sie sich an Freizeit-Enduristen und soll ein wenig Straßeneignung, humane Wartungsintervalle und einfachste Handhabung bieten – ein Enduro im klassischen Sinn also?
Dazu drosselten die Japaner den Rennmotor auf 25 PS, erhöhten die Schwungmasse für besseren Rundlauf und verpassten dem ehemaligen Crosser einen sechsten Gang sowie einen E-Starter. Aber ganz so alltagstauglich ist die eng mit dem Crosser verwandte CRF450L dann doch nicht: Alle 1000 Kilometer steht der Ölfilterwechsel an, nach 32000 Kilometern soll der Motor umfassend revidiert werden. Famose Werte für eine Sportenduro, für einen 25-PS-Stoppelhopser mit STVO-Zulassung dann doch recht wartungsintensiv.

PS

kg

Dass auch das Alu-Chassis eng an das der CRF450R angelehnt ist, die Federelemente im Gegensatz zur 250er weitgehend einstellbar sind (vorne Druckstufe und Vorspannung, hinten komplett) und die komplette Lichtanlage mit LED-Technik leuchtet, ist da zumindest ein Trost. Aufgezogen sind Reifen der Dimensionen 80/100-21 und 120/80-18, so lassen sich gängige Enduroprofile montieren. 130 Kilo soll die CRF450L mit vollem 7,6-Liter-Tank auf die Waage bringen. Preise gibt’s noch nicht, die 450er soll ab Oktober beim Händler stehen. Mehr Infos hoffentlich bald hier.

Technische Daten

(Herstellerangaben)

Motor: Einzylinder-Viertakt, vier Ventile, flüssigkeitsgekühlt, Sechsgangetriebe
Hubraum: 449 cm
Leistung: 16 kW (25 PS) bei k.A.
Drehmoment: 32 Nm
Reifen v./h.: 80/100-21 / 120/80-18
Sitzhöhe: 940 mm
Tankinhalt: 7,6 l
Gewicht vollgetankt: 130,8 kg
Preis: k.A.