Triumph stellte Ende Oktober in London die neuen Scrambler-Modelle mit 1200-Kubik-Paralleltwin vor. Die Briten versprechen für die Scrambler 1200 XC und XE echte Offroadtauglichkeit. Dafür verbauten sie 21-Zoll-Vorderräder und Federwege auf Reiseenduro-Niveau.

Die Scrambler 1200 XC stellt dabei die gemäßigtere Variante dar. Sie soll auf der Straße wie im Gelände gleichermaßen gut funktionieren. Die Variante XE dagegen soll auch mit härterem Gelände klar kommen. Dafür ist sie mit einer längeren Schwinge und anderen Federelementen mit mehr Arbeitsweg sowie einem breiteren Lenker ausgestattet.

XC und XE teilen sich den 1200er-Zweizylinder, die auf Kraft im unteren und mittleren Drehzahlbereich abgestimmt ist. Das maximale Drehmoment von 110 Newtonmetern soll bereits bei 3950 Umdrehungen anliegen, die Spitzenleistung von 90 PS bei 7400 Kurbelwellenrotationen.

Triumph Scrambler 1200 XC

Triumph Scrambler 1200 XE

Die Serienausstattung umfasst:

  • TFT-Instrumente
  • mehrere Fahrmodi
  • LED-Beleuchtung rundum
  • Hinterleuchtete Schaltereinheiten am Lenker
  • Drehmomentunterstützte Kupplung,
  • Schlüsselloses Starten
  • Heizgriffe
  • Tempomat
  • USB-Ladebuchse
  • Intergriertes Steuerungssystem für GoPro-Kameras
  • Integrierte Navi-Anwendung (über die Triumph-App)
  • Integrierte Telefon- und Musiksteuerung

Die XE hat zusätzlich:

  • Kurven-ABs
  • 50 Millimeter längere Federwegean Gabel und Stereo-Federbeinen
  • 32 Millimeter längere Schwinge
  • Fahrmodus “Offroad Pro”
  • Bremshebel mit einstellbarem Übersetzungsverhältnis
  • Schnellverstellung am Bremspedal
  • Handschützer mit Aluminiumbügel
  • Design-Upgrades

Zusätzlich bietet Triumph zwei vorkonfektionierte Umbau-Kits an: Das “Escape-Kit” soll die Scrambler tourentauglicher machen, das “Extreme Kit” richtet sich an Offroad-Fans.

Escape-Kit:

  • Packtaschen
  • Handschützer
  • Gepäckbrücke
  • LED-Nebelscheinwerfer
  • Hauptständer
  • Cockpitscheibe

Extreme-Kit:

  • Homologierter Arrow-Schalldämpfer
  • Kühlergrill aus Aluminium
  • gefräster Öleinfülldeckel
  • hohes Frontschutzblech
  • schwarze Lenkerstrebe
  • LED-Blinker und Umbau-Kit für das Rücklicht
  • Basisverbreiterung des Seitenständers
  • Edelstahl-Sturzbügel
  • Scheinwerfergitter und Scheinwerferblende

Technische Daten:

Motor: Paralleltwin, flüssigkeitsgekühlt, acht Ventile, SOHC, 270 GRad Hubzapfenversatz

Hubraum: 1200 ccm

Bohrung/Hub: 97,6 x 80 mm

Verdichtungsverhältnis: 11:1

Nennleistung: 90 PS (66,2 kW) bei 7400 U/min

Maximales Drehmoment: 110 Nm bei 3950 U/min

Kraftstoffsystem: Elektronische sequenzielle Mltipoint-Kraftstoffeinspritzung

Auspuff: Gebürstete Zwei-in-Zwei-Edelstahlanlage mit hochgelgeten gebürsteten Edelstahl-Doppelschalldämpfern

Endantrieb: X-Ring-Kette

Kupplung: Drehmomentunterstützte Mehrscheiben-Ölbadkupplung

Getriebe: Sechs-Gang-Schaltgetriebe

Rahmen: Stahl-Zentralrohrrahmen mit zwei Unterzügen

Schwinge: Alu-Zweiarmschwinge (XC: 547 Millimeter lang, XE: 579 Millimeter lang)

Vorderrad: Aluminiumfelgen mit 36 Speichen, schlauchlos, 21 x 2,15 Zoll

Hinterrad: Aluminiumfelgen mit 32 Speichen, schlauchlos, 17 x 4,25 Zoll

Vorderreifen: 90/90-21

Hinterreifen: 150/70 R17

Vorderradaufhängung: XC: voll einstellbare 45-Millimeter Showa-Upside-Down-Gabel mit 200 Millimeter Federweg, XE: voll einstellbare 47-Millimeter Showa-Upside-Down-Gabel mit 250 Millimeter Federweg

Hinterradaufhängung: voll einstellbare Öhlins-Stereo-Federbeine (XC: 200 Millimeter Federweg, XE: 250 Millimeter Federweg)

Vorderradbremse: Zwei 320-Millimeter-Scheiben, Brembo M50-Monoblock-Bremssättel, radialer Hauptzylinder (XC: abschaltbares ABS, XE: abschaltbares Kurven-ABS)

Hinterradbremse: 255-Millimeter-Scheibe mit Doppelkolben-Schwimmsattel (XC: abschaltbares ABS, XE: abschaltbares Kurven-ABS)

Länge: XC: 2285 Millimeter, XE: 2325 Millimeter

Breite (Lenker): XC: 840 Millimeter, XE: 905 Millimeter

Höhe ohne Spiegel: XC: 1200 Millimeter, XE: 1250 Millimeter

Sitzhöhe: XC: 840 Millimeter, XE: 905 Millimeter

Radstand: XC: 1530 Millimeter, XE: 1570 Millimeter

Lenkkopfwinkel: XC: 25,8 Grad, XE: 26,9 Millimeter

Nachlauf: XC: 121 Millimeter, 129,2 Millimeter

Trockengewicht: XC: 205 Kilogramm, XE: 2017 Kilogramm

Tankvolumen: 16 Liter

Kraftstoffverbrauch: 4,9 Liter auf 100 Kilometer

CO2-Emissionen: 113,0 g/km

Inspektionsintervalle: 16000 Kilometer oder einmal im Jahr

Garantie: Vier Jahre