Zum 30-jährigen Jubiläum der Fat Boy lässt Harley-Davidson ein auf 2500 Maschinen limitiertes Sondermodell springen. Die Maschine kommt in Schwarz mit Schwarz, noch mehr Schwarz und ein paar bronzefarbenen Akzenten. Auf der Tankkonsole prangt eine nummerierte Plakette. Das schwarze Herz ist ein Milwaukee-Eight 114 mit 94 PS und 155 Newtonmetern Drehmoment. Der Harley-Dealer nimmt voraussichtlich ab April 25.495 Euro für eine Jubiläums-Fat-Boy entgegen.
Außerdem gibt es ab 2020 auch von der Road Glide ein luxuriöses Custom-Vehicle-Operations-Modell. Die Luxus-Roadie mit dem aufgebohrten 117-Kubikzoll-Twin mit 106 PS und 171 Newtonmetern kostet ab 40995 Euro und ist voraussichtlich ab März verfügbar.
Teilen: