Mit zwei günstigen Albrecht-Bluetooth-Headsets will Alan Electronics die Kommunikation voran bringen. Das BPA 500 und das BPA 400 bieten beide zwei parallel mögliche Verbindungen zu Telefon, Navi, MP-3-Player und Smartphone. Beim 500 kann man zusätzlich ein UKW-Radio aktivieren und PMR-446-Funkgeräte einbinden. Beim BPA 400 lässt sich optional auch eine Kabelverbindung mit dem Beifahrer herstellen. Kopfhörer und Mikro der beiden Anlagen werden in den Helm geklettet, die Sendeeinheit findet mit Klebe- oder Klemmhalterung ihren Platz außen am Helm. Mit dem BPA 500 soll der Redefluss bis zu 15 Stunden machbar sein, bei der 400er-Version herrscht nach etwa acht Stunden wieder Ruhe im Helm. Das 500er hält für 89,90 Einzug in Shoei, Nishua & Co, für für 20 Euro weniger bekommt ihr bereits das BPA 400.

Infos unter www.albrecht-midland.de

Teilen: