Grünes Licht: Motorrad-Neuzulassungen Mai 2018

Nach einem kurzen Einbruch im März stehen die Zeichen in der Motorradbranche wieder auf Durchzug: Um fast acht Prozent wuchsen die Neuzulassungen im Mai gegenüber dem Vorjahresmonat. Insgesamt gab es 2018 bisher 58 701 neue Kennzeichen, das sind rund 4000 mehr als von Januar bis Mai 2017. Bei den großen Herstellern muss vor allem Marktführer BMW kräftig Federn lassen, der Marktanteil sinkt von knapp 27 Prozent auf 22,6 Prozent. KTM, Harley, Kawasaki und auch Suzuki können dagegen spürbar zulegen.

  1. BMW R 1200 GS        4421
  2. Kawasaki Z 900         1704
  3. Yamaha MT-07         1573
  4. Kawasaki Z 650         1541
  5. Honda Africa Twin    1338
  6. Yamaha MT-09         1050
  7. Honda CMX 500 Rebel         1001
  8. KTM 790 Duke          881
  9. BMW S 1000 XR        854
  10. KTM 390 Duke          796