Großkariert: Büse

Zum lässigen Look gehört neben Jeans und Jettie ein saloppes Hipster-Hemd mit großen Karos. Eine funktionale Variante hat Büse mit dem „Moto11“ im Angebot: Gewebt aus wasserabweisender Baumwolle, liefern ein Kevlar-Futter sowie serienmäßige Protektoren an Schulter und Ellbogen plus ein nachrüstbarer Rückenprotektor motorradgemäße Sicherheit.

Reißverschluss und Druckknopfleiste, ein atmungsaktives Netzfutter, Belüftungsöffnungen an der Brust sowie vier Außen- und eine Innentasche erhöhen den praktischen Nutzen. Herren wählen zwischen rot, grau und grün in S bis 7XL, Damen tragen rot von 36 bis 48. Preis für beide: 199,95 Euro, große Größen kosten 20 Euro mehr.

www.buese.com

Teilen: