Für alle, die auch unterm Helm noch die Ohren anlegen: Alpinestars’ Sportstiefel „SMX-S“ soll nicht nur mit hoher Beweglichkeit bei der hochpräzisen Bedienung von Schalt- und Bremshebel helfen, sondern obendrein eine „höhere Vorderfuß-Windschnittigkeit“ garantieren. Wenn es also beim Kampf um die Bestzeit um allerletzte Tausendstel geht, könnte der SMX-S seinen Kaufpreis von 199,95 Euro wieder einspielen. Mit strapazierfähiger Sohle, austauschbaren Schleifern, Dual-Compound-Fußbett oder zertifizierter Schutzausstattung fährt der italienische Windschlüpfer aber noch weitere Argumente auf. www.alpinestars.com

Teilen: