Weil Desinfektionsmittel neben Schutzbekleidung derzeit zu den am stärksten nachgefragten Produkte gehören, steigert Motorex die Produktion der hauseigenen Desinfektionsmittel Desicid und Planicid, beide seit Mai in Deutschland erhältlich. „Seit dem Ausbruch des Corona-Virus erhielten wir zahlreiche Anfragen, ob Motorex auch Desinfektionsmittel anbieten würde“, erklärt Edi Fischer, Vorsitzender der Geschäftsleitung. „Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir in dieser für alle sehr schwierigen Zeit unser Know-how nutzen, um jene Menschen zu unterstützen, ohne die eine wirksame Bekämpfung des Virus nicht möglich wäre.“ Infos unter www.MOTOREX.com.

Teilen: